• Vorbereitungsprogramm der Harzer Falken steht

    17.06.2017

    Es ist Mitte Juni und auch wenn man sich eher auf den kommenden Sommer, die Tage im Freibad oder am See und den Sommerurlaub vorbereitet, ist da doch ein Gedanke im Hinterkopf, der angesichts der jüngsten Meldungen zum Kader der Harzer Falken bereits etwas Vorfreude aufkommen lässt. Und diese Vorfreude soll von heute an nur noch 69 Tage andauern.

  • Harzer Falken verpflichten mit Richard Zerbst einen Perspektivspieler

    15.06.2017

    Die selbst aufgestellten Vorgaben zur Agenda 2020 greifen bei den Harzer Falken erstmals und so verpflichtet man mit Richard Zerbst nicht nur einen neuen Stürmer, sondern bindet ihn gleichzeitig auch langfristig durch eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann bei der Firma Puppe an Braunlage.

  • Harzer Falken verpflichten mit Dennis Korff einen starken zweiten Torwart

    12.06.2017

    Nachdem Jannis Ersel schon früh signalisierte, dass er seine Laufbahn an den berühmten Nagel hängen und sich komlett auf sein Studium konzentrieren will, mussten die Harzer Falken auf der Torwartposition nochmal tätig werden, um neben dem schon sicheren Fritz Hessel und dem noch vakanten Mario D'Antuono auch in der kommenden Saison über einen starken Rückhalt im Harzer Kasten zu verfügen.

  • Harzer Falken müssen Dylan Quaile ersetzen und werden schnell fündig

    08.06.2017

    Dass es Dylan Quaile schwer fiel sich zu entscheiden, konnte man bereits erahnen, als die Timeline ausgereizt und auch nochmal verlängert werden musste. Und letztendlich waren es private und berufliche Gründe, die für Quaile den Ausschlag gaben, das Vertragsangebot der Harzer Falken „schweren Herzens“ abzulehnen. Doch wie schon in den Vorjahren sind die Verantwortlichen der Falken auf derartige Entscheidungen vorbereitet und so kann man nun mit Sammy Banga einen kanadischen Stürmer präsentieren,

  • Der erste Neuzugang der Harzer Falken steht fest

    05.06.2017

    Wie es manchmal so ist im Leben gibt es Geschichten, die großartig verlaufen, aber nicht die Chance bekommen, zu Ende erzählt zu werden. Doch genau das soll nun im zweiten Anlauf geschehen. Denn mit Nick Pitsikoulis haben die Harzer Falken einen alten Bekannten verpflichtet, der nie so richtig mit Braunlage abgeschlossen hatte und entsprechend bei seiner Rückkehr auf einen großen Freundeskreis treffen wird.

  • Fritz Hessel bleibt den Harzer Falken treu

    02.05.2017

    Und dabei lässt der 26-jährige Schlussmann aus Buchloe seinen Worten aus Dezember eindrucksvoll Taten folgen. Denn hatte er seinerzeit in einem Interview noch betont, wie wohl er sich in Braunlage fühlt, so bindet er sich mit dem neuen Arbeitspapier gleich für zwei weitere Spielzeiten an die Harzer Falken.

17.06.2017

Vorbereitungsprogramm der Harzer Falken steht

Es ist Mitte Juni und auch wenn man sich eher auf den kommenden Sommer, die Tage im Freibad oder am See und den Sommerurlaub vorbereitet, ist da doch ein Gedanke im Hinterkopf, der angesichts der jüngsten Meldungen zum Kader der Harzer Falken bereits etwas Vorfreude aufkommen lässt. Und diese Vorfreude soll von heute an nur noch 69 Tage andauern.


Volle Ränge unter dem Dach des imposanten Wurmbergstadions und Action auf dem Eis: Für den Falkenfan gilt es noch 69 Mal schlafen und dann ist die Sommerpause auch schon rum. (Foto: St. Heister)

Denn das Vorbereitsungsprogramm steht und beginnt am 25. August 2017 mit der Saisoneröffnung, die den Fans der Harzer Falken nicht nur die Gelegenheit geben wird, mit den alten und neuen Spielern in Kontakt zu treten. Natürlich werden diese auch auf dem Eis zeigen, was sie drauf haben und in welcher Form sie sich nach über einem Monat Eistraining bereits befinden. Lediglich den gegner halten die Verantwortlichen der Harzer Falken noch in der Hinterhand.

Doch dann geht es mit tollen Gegnern Schlag auf Schlag wie folgt:

01.09.2017 Preussen Berlin in Berlin

03.09.2017 Preussen Berlin in Braunlage

08.09.2017 Hannover Scorpions in Mellendorf

10.09.2017 Hannover Scorpions in Braunlage

15.09.2017 Hannover Indians in Hannover

17.09.2017 Hannover Indians in Braunlage

22.09.2017 Hamburg Crocodiles in Braunlage

24.09.2017 Hamburg Crocodiles in Hamburg


Und so wie der eigene Kader nach und nach gestaltet und hier vorgestellt wird, werden zu gegebener Zeit auch die Gegner der Vorbereitung vorgestellt. Denn nicht nur bei den Harzer Falken hat sich so einiges getan und wird sich noch einiges tun. Selbstverständlich werden auch die Ligenkonkurrenten mit mehr oder weniger verändertem Team in die Vorbereitung und die darauf folgende Saison starten.

(Steffen Heister)