• Harzer Falken weiter sieglos in der Vorbereitung

    17.09.2017

    Auch das dritte Vorbereitungswochenende, diesmal gegen die Hannover Indians, brachte den Harzer Falken kein Erfolgserlebnis und bei Ergebnissen von 6:0 (4:0; 0:0; 2:0) in Hannover und 0:5 (0:2; 0:2; 0:1) im heimischen Wurmbergstadion konnten noch nicht einmal einzelne Spieler ein Erfolgserlebnis in Form eines Tores feiern.

  • Sammy Banga und Harzer Falken gehen getrennte Wege

    14.09.2017

    Im gegenseitigen Einvernehmen wurde der Vertag zwischen dem Kanadier Sammy Banga und den Harzer Falken aufgelöst. Banga wird sich innerhalb von Europa eine neue Herausforderung suchen. Wir wünschen Sammy dabei viel Erfolg und alles erdenklich Gute für die Zukunft. (Hei)

  • Harzer Falken verlieren den Doppelvergleich gegen die Hannover Scorpions

    10.09.2017

    Der 6:1-Auswärtsniederlage am Freitag folgte am Sonntagabend im Braunlager Wurmbergstadion eine Niederlage, die mit 3:6 (0:0; 0:5; 3:1) zwar etwas knapper ausfiel, doch vor allem im Mitteldrittel einiges an Schwächen offenbarte, die bis zum Saisonstart Ende September unbedingt noch behoben werden müssen.

  • Harzer Falken verlieren den Doppelvergleich mit dem ECC Preussen Berlin

    03.09.2017

    Gleich zwei Mal mussten sich die Harzer Falken gegen einen der direkten Ligenkonkurrenten geschlagen geben. Am Freitag gab es in Berlin eine 5:2 (2:1; 1:0; 2:1)-Niederlage und die geplante Revanche im Eisstadion am Wurmberg fiel am Sonntag abend mit einem 1:3 (0:1; 0:1; 1:1) nur vom spielerischen Aspekt etwas besser aus.

  • Harzer Falken testen zwei Mal gegen des ECC Preussen Berlin

    30.08.2017

    So langsam geht die Zeit der Vorbereitung in die Vollen und auch die Harzer Falken testen am kommenden Wochenende im Doppelvergleich gegen die Preussen aus Berlin. Am Freitag den 01.09.2017 geht es für das Harzer Team zunächst in die Landeshauptstadt, bevor die Preussen am darauffolgenden Sonntag, den 03.09.2017 um 18:00 Uhr ihre Visitenkarte im Braunlager Wurmbergstadion abgeben werden.

  • Auch die beiden Harzer Urgesteine bleiben an Bord der Harzer Falken

    29.08.2017

    Mit den Vertragsunterschriften von Christian Schock und Erik Pipp haben die Harzer Falken nunmehr auch ihre dienstältesten Akteure für eine weitere Saison an das Team binden können. Und angesichts des mittlerweile recht jungen Durchschnittsalters sind die beiden erfahrenen Stürmer ein ganz wichtiger Baustein im Gebilde des Falkenteams.

Werbepartnerschaft

Der EC Harzer Falken ist...

„ Der größte Werbeträger des Harzes!“

Dazu ein paar Fakten aus der letzten Saison:

  • 1.200.000 Homepage-Zugriffe mit über 400.000 Nutzern
  • Facebook-Beitragsreichweite von über 30.000 Usern
  • Über 120.000 Gäste im Wurmbergstadion/Jahr
  • Über 750 Zuschauer/Spiel
  • Regelmäßige Berichte in Print- & Onlinemedien mit
    einer Reichweite von 2.000.000/Tag
  • Beiträge der TV-Sender N3, HR , MDR und dem SWR,
    sowie Beiträge diverser Rundfunkstationen


Ab welchem Betrag kann man Werbepartner werden?

Bereits ab 100€ bieten wir Ihnen und Ihrem Unternehmen Werbemöglichkeiten an.


Wie gestalten sich die Werbemaßnahmen?


Wir stellen Ihnen passend zu Ihrem Budget Werbe-Pakete individuell zusammen, damit Sie als Unterstützer davon durch eine größere Werbereichweite profitieren.
Die einzelnen Werbemöglichkeiten sind dabei von Mannwerbung bis Stadionwerbung mannigfaltig. So bieten wir vom Kleinunterstützer bis hin zum Premiumsponsor jedem die Möglichkeit, bei uns zu werben.


Beispiel-Paket:


Aktionsangebot I für JULI 2016

  • Werbebanner: 122*76cm                               300,00€/Saison*
    (zzgl. einmaliger Produktionskosten 30,00€, inkl. Montage)

  • Verlinkung auf Homepage:                      ab 300,00€/Saison*

Komplettpreis : 350,00€/Saison


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für weiterführende Fragen bin ich stets für Sie erreichbar.
Gern führe ich Ihnen unsere Werbemöglichkeiten in einem persönlichen Gespräch genauer aus.

Mit freundlichen Grüßen
Devid Wilde
-Teammanager-
Mobil: +49 0176 569 396 84
marketing@harzer-falken.de

 

* Die angegebene Preise sind, wenn dies nicht explizit anders angegeben ist, stets in NETTO angegeben.