• Jakub Bitomsky verlängert seinen Vertrag nicht

    25.07.2021

    Mit Jakub Bitomsky wird ein weiterer Stürmer die Harzer Falken verlassen. Der 21 jährige kam im letzten Herbst aus Weiden an den Wurmberg, konnte aber aufgrund der Corona Pandemie kein Spiel für die Harzer Falken absolvieren. Gerne wären die Harzer Falken mit dem jungen Deutsch- Tschechen in die neue Saison gegangen, aber Bitomsky entschied sich in der kommenden Saison für einen anderen Verein auf das Eis zu gehen. Wir wünschen Jakub Bitomsky alles Gute für seine weitere sportliche Karriere und

  • Neuer Torhüter für die Falken

    21.07.2021

    Taylor Dupuis wechselt in den Harz

  • Ehmann bleibt am Wurmberg

    16.07.2021

    Mit Nico Ehmann können die Harzer Falken den ersten Spieler für die neue Saison präsentieren. Unsere Nummer #17 bleibt ein Harzer Falke.

  • Ein weiterer Abgang steht fest

    13.07.2021

    Richard Zerbst wird in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot der Harzer Falken tragen.

  • Weiterer Abgang bei den Harzer Falken

    09.07.2021

    Mit Wladislaw Baumgardt verlässt ein weiterer Spieler die Harzer Falken. Der 22 jährige Verteidiger wird sich einem Ligakonkurrenten der Harzer Falken anschließen. Wladislaw Baumgardt kehrte im letzten Herbst von den Rostock Piranhas nach Braunlage zurück. In der Saison 2018 / 2019 lief Wladislaw Baumgardt 16 mal für die Harzer Falken auf und konnte 3 Tore vorbereiten. Wir wünschen Wladislaw Baumgardt alles Gute für seinen sportlichen und privaten Lebensweg.

  • Harzer Falken stellen sich für die kommende Saison neu auf

    02.05.2021

    Alle Vorbereitungen nebst einem aufwendigen Hygienekonzept des vergangenen Jahres waren letzten Endes vergebens. Die Falken bestritten einmalig in der langen Harzer Eishockeygeschichte nicht ein einziges Saisonspiel. Aber jetzt richten sich die Augen wieder nach vorn ...

Die Fanclubs der Harzer Falken

Eishockey-Fanclub-Südharz e.V.

Gegründet wurde der Fanclub bereits 1993 und unterstützt (mit seinen 130 Mitgliedern) die Harzer Falken durch verschiedene Spenden. Zu den Heim- und Auswärtsspielen werden regelmäßig Fanbusse eingesetzt.

Am 08.09.2018 konnte der Fanclub sein 25- jähriges Bestehen feiern. Hierzu gab es ein großes Fest, welches am „Tennis Treff Wulften“ mit über 200 Gästen gefeiert wurde. Seit 2018 ist der Ort Wulften auch Sitz des Vereins.

1. Vorsitzender des Vereins ist Frank Berlin, der 2018 das Amt vom jetzigen Ehrenpräsidenten Jürgen Kamrad übernommen hat. Jürgen Kamrad führte das Amt des 1. Vorsitzenden von 1999 – 2018 aus. 2. Vorsitzender ist Niklas Hunger, Schriftführer Matthias Biegler und Rechnungsführer Kai Schmidt.

Kontaktiert uns über Facebook:

https://www.facebook.com/FanclubSuedharz/

ca. 130 Mitglieder (Stand Dezember 2018)



Eishockey Fanclub Powerplay Harz

Auf einer Auswärtsfahrt 2013 gegründet, unterstützen wir die Falken mit unseren bereits 75 Mitgliedern. Nicht nur bei Heimspielen, sondern auch bei Auswärtsfahrten mit unseren Trommeln und sorgen so für Gänsehaut-Stimmung. Für ein einheitliches Erscheinungsbild besitzen wir eigene Fanartikel.

Kontaktiert uns über Facebook


Power Bullys

Gegründet: am 18. April 1994

Monatlicher Stammtisch: Nach Absprache am ersten Mittwoch im Monat in den Harzer Stuben in Herzog Juliushütte

Farben: schwarz-rot

Die Mitglieder stammen größtenteils aus dem Großraum Bad Harzburg – Goslar. Unsere Fußballmannschaft hat bereits an vielen Turnieren in Deutschland und Dänemark teilgenommen und dabei diverse Turniersiege (u.a. in Peißenberg, Bietigheim und Wolfsburg) eingefahren. Jährlich findet die Weihnachtsfeier und eine Icehoppingtour ins benachbarte Ausland statt. Seit vielen Jahren begleitet eine Delegation des Fanklubs die Nationalmannschaft zu allen WM-Turnieren und dem Deutschland-Cup.

Kontakt: Sven Ahrens (1. Vorsitzender) 0151 / 11586954 / powerbullys@aol.com

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.