• Der Wahnsinn hält im Wurmbergstadion Einzug

    22.10.2018

    Die Harzer Falken belohnen sich nach einem tollen Eishockeyspiel vor 715 Zuschauern für eine couragierte und konzentrierte Leistung und besiegen die EXA Icefighters nach einem wahren Krimi in der letzten Minute mit 4:3 (1:0; 1:2; 2:1).

  • Harzer Falken unterliegen nach großem Kampf in Hamburg

    20.10.2018

    Es war knapp, die Harzer Falken haben sich gut verkauft, doch am Ende stand ein insgesamt verdientes 3:0 (1:0; 1:0; 1:0) für die Crocodiles Hamburg auf der Anzeigetafel. Bemerkenswert dabei sicherlich die Tatsache, dass Hauptschiedsrichter Patrick Meier komplett ohne Strafzeiten auskam.

  • Harzer Falken an diesem Wochenende in Hamburg und gegen Leipzig

    17.10.2018

    Nachdem die Harzer Falken am vergangenen Wochenende nur ein Spiel absolvieren mussten und dies in Rostock auch sehr zufriedenstellend erledigt haben, geht es am kommenden Freitag um 20:00 Uhr in Hamburg und am Sonntag um 18:00 Uhr im heimischen Wurmbergstadion gegen Leipzig darum, mit einer konzentrierten Leistung weitere Punkte zu sammeln.

  • Harzer Falken ziehen einen Punkt aus dem Piranhabecken

    15.10.2018

    Nicht wirklich zu erwarten aber hochverdient zwingen die Harzer Falken die Rostock Piranhas am Sonntagabend in Rostock in die Verlängerung und müssen sich erst dort mit 3:2 (1:0; 0:2; 1:0; 1:0) geschlagen geben.

  • Harzer Falken nur am Sonntag in Rostock im Einsatz

    11.10.2018

    Aufgrund der Ligenkonstellation mit 13 Teams darf immer mal eine Mannschaft aussetzen. Und das es an dem kommenden Wochenende die Harzer Falken trifft, ist wohl insofern bedauerlich, als dass daher kein Heimspiel stattfinden wird. Doch angesichts der zuletzt arg angeschlagenen personellen Lage sind zwei Tage mehr Ruhe wahrscheinlich eine Fügung des Schicksals.

  • Harzer Falken gehen mit Rumpfteams punktlos aus dem Wochenende

    08.10.2018

    Gleich zwei Niederlagen gab es für die Harzer Falken am letzten Wochenende zu verzeichnen. Und kam die 6:2 (2:0; 4:2; 0:0)-Niederlage gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen am Sonntag in Essen noch erwartet, hatte man sich im Heimspiel gegen Duisburg wohl etwas mehr erhofft. Doch auch hier stand am Ende vor 736 Zuschauern ein 2:5 (0:1; 0:2; 2:2) für die Gäste zu Buche.

Akkreditierungen

Anfragen für Akkreditierungen stellen Sie bitte per eMail an presse@harzer-falken.de bis 24 Stunden vor dem Spiel.

Dazu benötigen Sie zwei Formulare:

Akkreditierungsanfrage PDF

Haftungsauschluss PDF

Für Dauerakkreditierungen ist die Deadline in diesem Jahr der 24.09.2017  Alle Anträge bis zu diesem Datum werden geprüft. Spätere Anträge können nur noch in Ausnahmefällen als Dauerakkreditierung bearbeitet werden.

 

Diese beiden Dokumente senden Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben an presse@harzer-falken.de

 

Akkreditierungsberechtige Personen sind Redakteure, Fotografen mit Redaktionsauftrag (jeweils mit Presseausweis) sowie Mitarbeiter vom Gastverein (Liveticker, Vereinsfotograf).

Wir weisen darauf hin, dass ab sofort das Fotografieren an der Bande nur noch mit Helm gestattet ist. Diese Regel gilt ausnahmslos für jeglichen Fotografen.