• Niederlage gegen die Rostock Piranhas

    18.02.2019

    Nichts zu holen gab es für die Falken am gestrigen Sonntag gegen die Rostock Piranhas. Das Spiel war geprägt von einer kompakten Defensive auf beiden Seiten und zwei stark haltenden Torhütern.

  • Harzer Falken überraschen in Duisburg und verzweifeln an Patrick Cerveny

    11.02.2019

    "Patrick...wer?" wird sich jetzt manch einer fragen. Patrick Cerveny. Torhüter der Moskitos Essen, der am gestrigen Sonntag das Spiel nahezu im Alleingang für die Gäste entschieden hat. Aber der Reihe nach.

  • Unnötige Nullnummer für die Harzer Falken

    04.02.2019

    War es vor dem letzten Wochenende nicht so sehr überraschend, dass man gegen den Herner EV nicht zwingend Punkte holen würde, wiegt die Niederlage bei den Preussen in Berlin nicht nur aufgrund des Ergebnisses, sondern vor allem aufgrund der Darbietung der Falken schwer. So fuhr die Mannschaft aus Herne mit einem unnötig hohen 2:7 (1:0; 1:2; 0:5)-Sieg zurück nach Hause und in Berlin kassierte man gegen den Tabellenletzten eine 3:1 (0:0; 2:1; 1:0)-Niederlage.

  • Tilburg und Scorpions am Ende souverän gegen die Harzer Falken

    28.01.2019

    Nach dem letzten Wochenende sollte es auch ein Stück weit Wiedergutmachung werden, da die Fans ihren Unmut recht deutlich kundtaten. Doch letztendlich waren die Aufgaben zu Hause gegen den Tabellenersten aus Tilburg und beim Tabellenzweiten aus der Wedemark natürlich deutlich zu hart, um etwas Zählbares zu erlangen.

  • Nach dem Wochenende ist vor dem Wochenende

    23.01.2019

    Das Gute an den Spielplänen im Eishockey ist, dass man immer sehr zeitnah die Chance bekommt, ein schlechtes Spiel, oder wie im Falle der Harzer Falken, ein schlechtes Wochenende vergessen zu machen. Denn so wie die Fans ihrem berechtigten Unmut im letzten Heimspiel gegen Leipzig Luft gemacht haben, darf keiner der Falkenakteure auch nur annähernd zufrieden sein, mit dem, was da am Wochenende passiert ist. Und sollte entsprechend darauf brennen, den Gegenbeweis anzutreten, so wie man es in diese

  • Crocodiles Hamburg eine Nummer zu groß für die Harzer Falken

    19.01.2019

    Angesichts der Mannschaftsstärke und der Aussicht mit vier Blöcken gegen gerade einmal 13 Hamburger Feldspieler spielen zu können, hatte man sich sicherlich etwas mehr erwartet gegen die Crocodiles Hamburg. Doch am Ende waren es anscheinend die richtigen 13 Spieler, die das Hamburger Trikot trugen und die Falken mit einer 7:2 (2:1; 2:0; 3:1)-Niederlage zurück in den Harz schickten.

News

27.01.2013

Pflichtaufgabe erfüllt

Mit einem 6:1 (3:0 ; 2:0 ; 1:1) Heimsieg gegen die Rostocker Freibeuter haben die Harzer Falken ihre Pflichtaufgabe gegen das Tabellenschlusslicht erfüllt und setzen mit dem 8. Sieg im 8. Spiel die Siegesserie fort.[mehr]


23.01.2013

Harzer Falken vs. Rostock Freibeuter

Am Samstag den 26.01.2013 um 17 Uhr ist wieder Hockeytime im Wurmbergstadion Braunlage. Zu Gast sind die Freibeuter aus Rostock, die 1b Mannschaft des Rostocker EC. Die Harzer Falken wollen Ihre Siegesserie unbedingt ausbauen und Platz 1 in der Verbandsliga Nord festigen. Wirft man einen Blick auf [mehr]


19.01.2013

7. Sieg im 7. Spiel - Spitzenreiter

Auch im siebten Spiel bleiben die Harzer Falken ungeschlagen und bauen Ihre Siegesserie weiter aus. Durch den 6:1 (1:0; 0:1; 5:0) Sieg beim Altonaer SV rückt das Team aus Braunlage an die Tabellenspitze der Verbandsliga Nord.[mehr]


05.01.2013

Mühevoller Sieg zum Jahresauftakt

Durch den 6:3 (1:1; 5:1; 0:1) Heimsieg gegen die 1b Mannschaft der Langenhagen Jets festigen die Harzer Falken den zweiten Tabellenplatz und konnten den Rückstand auf Spitzenreiter Weserstars 2 auf lediglich einen Zähler verkürzen. [mehr]


29.12.2012

Spiel wird vorverlegt

Das nächste Punktspiel der Harzer Falken gegen die 1b Mannschaft der Langenhagen Jets wird vom Samstag, 05.01.13 auf Freitag den 04.01.2013 vorverlegt! Anpfiff im Wurmbergstadion ist um 20 Uhr.[mehr]


29.12.2012

Trotz Niederlage ein gelungener Jahresabschluss

Nichts zu holen gab es für die Harzer Falken am gestrigen Abend gegen den Oberliga Primus, die Rostock Piranhas. Die Falken, die auf die Oberligaerfahrenen Spieler Deibert, Kähm und Bippus verzichten mussten, zogen sich dennoch achtbar aus der Affäre.

[mehr]


23.12.2012

Harzer Falken vs. Rostock Piranhas

Zum Jahresabschluss, am 28. Dezember wird´s nochmal heiß im Braunlager Wurmbergstadion. Die Harzer Falken treffen beim Freundschaftsspiel auf keinen geringeren als den alten Rivalen aus Oberligazeiten - die Rostock Piranhas. Es geht dann also noch mal hoch her auf dem Eis. Rostock reist mit dem kom[mehr]


23.12.2012

Es weihnachtet...

Das vierte Lichtlein am Adventskranz brennt und auch wenn es noch nicht ganz danach aussieht, Weihnachten steht direkt vor der Tür.  Wir wünschen allen Sponsoren, Unterstützern, ehrenamtlichen Helfern, den Spielern und ihren Familien, unserem Trainer, den Fans und Freunden ein besinnliches [mehr]


11.12.2012

D'Antuono holt sich den Shut-Out

Die Harzer Falken ziehen in der Eishockey-Verbandsliga weiter souverän ihre Kreise. Im Heimspiel gegen die Hamburg Crocodiles 1b gewann das Team von Trainer Bernd Wohlmann glatt mit 8:0 (2:0, 3:0, 3:0).[mehr]


11.12.2012

Auch in Bremen zweistellig!

Die Auswärtsaufgabe bei den Weser Stars 1b haben die Harzer Falken souverän gelöst. Wie in der Vorwoche siegten die Falken beim 13:3 (4:2, 3:0, 6:1) zweistellig.[mehr]