• Harzer Falken besetzen Schlüsselpositionen

    17.04.2020

    Gleich zwei entscheidende Posten wurden bei den Harzer Falken per Unterschrift besiegelt.

  • Verband stellt Ligenspielbetrieb ein

    12.03.2020

    Auf Grund der Coronakrise, hat der Verband beschlossen den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden. Damit finden die Finalspiele der Playoffs leider nicht mehr statt.

  • PLAYOFF-HALBFINALE !!!

    09.03.2020

    Nachdem sich die Harzer Falken auch in der Meisterrunde als Tabellenführer durchsetzen konnten, steht nun im Playoff-Halbfinale am 13.03.2020 um 20.00 Uhr das Hightlight einer jeden Eishockeysaison bevor...

  • WIR TRAUERN UM KLAUS SIMON

    29.02.2020

    Weit über unsere Grenzen hinaus war Klaus "Gnatzig" Simon in der Eishockeywelt bekannt. Denn er war Weltrekordhalter - genauer - der weltälteste Eishockeyspieler, verewigt und beurkundet im Guinness Buch der Rekorde. Zu Recht war er sehr stolz darauf, machte es ihn doch zu einer lebenden Legende unseres Sports.

  • Sieg im Spitzenspiel und im Derby

    26.02.2020

    Die Harzer Falken konnten am letzten Wochenende zwei Siege einfahren. Am Freitag gewannen die Braunlager ihr Heimspiel gegen Sande mit 7:5 und am Sonntag siegte die Mannschaft aus dem Harz in Salzgitter bei den Icefighters mit 1:5.

  • 6-Punkte-Wochenende sichert die vorzeitige Playoff-Teilnahme

    24.02.2020

    Mit zwei Siegen am letzten Wochenende haben sich die Harzer Falken nicht nur an der Tabellenspitze festgesetzt, sondern sich auch als erstes Team für die diesjährigen Playoffs qualifiziert!

14.03.2013

Freibier zum letzten Heimspiel


Am Samstag den 16.03. bestreiten die Harzer Falken ihr letztes Saisonspiel der Verbandsliga Nord gegen die Weserstars 2 aus Bremen. Mit einem Sieg hätten die Falken eine perfekte Saison, ohne jeglichen Punktverlust, hingelegt. Bereits ab 15.00 Uhr werden die Tore des Wurmbergstadions geöffnet. Zur Einstimmung gibt es Freibier für alle. Um 17:00 Uhr ist dann der Anpfiff zum letzten Spiel. Direkt nach Spielende erfolgt dann die traditionelle Trikotversteigerung auf der Terrasse des Stadioncafés. Ebenfalls im Anschluss wird der NEV den Meisterpokal an den frischgebackenen Meister der Verbandsliga Nord, den Harzer Falken, überreichen. Gegen 22 Uhr wird die Mannschaft von Bernd Wohlmann dann ins „Brokers“ in Braunlage einkehren um mit allen die Meisterschaft gebührend zu feiern. Im Rahmen der Meisterfeierlichkeiten wird es auch zu einer Spendensammelaktion kommen. Gesammelt wird zu Gunsten von Timo Kaczmarek. Timo war ein sehr begabter Skispringer aus dem Oberharz und ist leider, seit einem Unfall im Jahr 1993 auf der Wurmbergschanze querschnittsgelähmt, und auf den Rollstuhl angewiesen. Sein Wunsch ist ein spezieller Elektrorollstuhl, mit dem er sich auch im Oberharz bewegen kann. Mit einer kleinen Spende hat jeder die Möglichkeit ihm ein Stück selbstständige Freiheit zurückzugeben.

Kommt alle am Samstag ins Wurmbergstadion, wenn es zum letzten mal in dieser Saison heißt: Auf geht’s Harzer kämpfen und Siegen….