• Harzer Falken nehmen drei Nachwuchstalente als Tryout unter Vertrag

    15.07.2018

    Gleich drei hoffnungsvolle Talente konnten sich die Harzer Falken für die kommende Spielzeit sichern, die sich zunächst in der Vorbereitung für einen festen Vertrag empfehlen können.

  • Harzer Falken erhalten Lizenz und präsentieren Stürmer mit DEL2-Erfahrung

    13.07.2018

    Gleich zwei gute Nachrichten erhielten dieser Tage die Harzer Falken. So wurde die Nachricht des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), dass man ohne jegliche Auflagen die Lizenz für die kommende Saison erhält, noch durch einen weiteren unterzeichneten Vertrag gewürzt. Zwar auch noch jung an Jahren, aber mit einiger Erfahrung im Gepäck wechselt Stürmer Gregor Kubail aus der Oberliga Süd zu den Harzer Falken.

  • Harzer Falken verpflichten Verteidiger Nummer Vier

    11.07.2018

    Nun geht es Schlag auf Schlag bei den Harzer Falken, denn immer mehr unterschriebene Verträge trudeln dieser Tage in der Geschäftsstelle ein. Einer davon gilt nun einer der vakanten Stellen in der Harzer Verteidigung und wird mit Nico Ehmann recht ambitioniert besetzt.

  • Harzer Falken verpflichten junges Talent für die Verteidigung

    06.07.2018

    Der gebürtige Schongauer Simon Fetschele wird nach Zachary Josepher der zweite Neuzugang für die Verteidigung der Harzer Falken.

  • Harzer Falken verlängern Verträge

    04.07.2018

    Mit Patrik Franz und Jörn Weikamp bleiben den Harzer Falken gleich zwei weitere Spieler auch für die kommende Saison erhalten.

  • Vorbereitungsspiele der Harzer Falken

    28.06.2018

    Drei Gegner sollen es Stand heute werden, die die Harzer Falken bereits vor der Saison 2018/2019 fordern und den Stand der Vorbereitung unserer Jungs offenbaren werden. Und auch wenn natürlich alle Gegner eine besondere Herausforderung darstellen, ist vor allem das Heimspiel am 02.09.2018 gegen Erfurt ein ganz großes Highlight. Denn die Erfurter haben einen Sonderzug gekapert und werden mit über 300 Fans am Fuße des Wurmberges den Saisonstart ihres Teams feiern wollen.

14.06.2018

Alexander Engel beendet sein Engagement im Harz

Nachdem unter der Woche die Transfers von Dennis Korff und Thomas Herklotz in die Regionalliga nach Salzgitter vermeldet wurden, müssen die Harzer Falken mit Alexander Engel den nächsten Abgang verzeichnen.


Gegner und Puck im Blick hat Alexander Engel immer alles gegeben - nun will er es etwas ruhiger angehen lassen und sagt dem Harz Adieu

Die Oberliga wird immer stärker und damit wachsen auch die Ansprüche an die Teams und jeden einzelnen Spieler. Und wenn man dann noch wie Engel neben den beruflichen und familiären Verpflichtungen die Fahrten aus der Heimatstadt Kassel nach Braunlage absolvieren muss, bleibt einfach vieles auf der Strecke. Insofern zieht der 35-Jährige nun einen Schlussstrich und wird nach drei Spielzeiten, in denen er in 121 Spielen 62 Punkte erzielt und die Mannschaft zeitweise als Kapitän angeführt hat, das Trikot der Harzer Falken abstreifen und hoffentlich in der Ecke der guten Erinnerungen verstauen. Denn die Harzer Falken werden Alexander Engel in sehr guter Erinnerung behalten. Als einer, der sich die genannten Strapazen kaum hat anmerken lassen, sich immer verlässlich in den Dienst der Mannschaft gestellt hat und so sowohl auf als auch neben dem Eis ein wichtiger Bestandteil des Teams war.

Wir bedanken uns bei Alex für eine tolle Zeit und wünschen ihm bei seinem weiteren Werdegang alles Gute und hoffen, dass er uns zu dem einen oder anderen Spiel nochmal besuchen kommt. Und natürlich bedanken wir uns auch bei Dennis Korff und Thomas Herklotz für ihren Einsatz in der letzten Saison und wünschen auch ihnen alles Gute. (Hei)