• Harzer Falken besetzen Trainerposition

    19.07.2019

    Für viele nicht überraschend, heißt der „neue“ Trainer der Harzer Falken Jan Bönning.

  • Fragen und Antworten - Vergangenheit und Zukunft

    14.06.2019

    Mit der Spendenaktion www.aktion-bergretter.de soll der EC Harzer Falken e.V. erhalten werden. Natürlich stellt man sich dazu unzählige Fragen: Wie konnte es dazu kommen? Wie kann man es besser machen? ...

  • Harzer Falken planen für die Regionalliga Nord

    17.04.2019

    Zeitliche Rahmenbedingungen haben neben anderen Faktoren dazu geführt, dass die Harzer Falken eine Entscheidung treffen mussten:

  • Harzer Falken stellen Insolvenzantrag – Fortbestand von Verein und Spielbetrieb sind angestrebt

    25.03.2019

    Der geschäftsführende Vorstand des EC Harzer Falken e.V. Herr Bernd Wohlmann hat beim zuständigen Amtsgericht Insolvenz angemeldet. Dies war notwendig geworden, da der Verein den aktuellen Zahlungsforderungen nicht nachkommen kann. Das Ziel ist es den Verein zu sanieren und den Fortbestand zu gewährleisten. Die Teilnahme der ersten Mannschaft an der Saison 2019/2020 wird angestrebt, die dahingehenden Planungen laufen parallel zum Verfahren. Der gesamte Vorgang ist in den Händen des zuständigen S

  • Niederlage gegen die Rostock Piranhas

    18.02.2019

    Nichts zu holen gab es für die Falken am gestrigen Sonntag gegen die Rostock Piranhas. Das Spiel war geprägt von einer kompakten Defensive auf beiden Seiten und zwei stark haltenden Torhütern.

  • Harzer Falken überraschen in Duisburg und verzweifeln an Patrick Cerveny

    11.02.2019

    "Patrick...wer?" wird sich jetzt manch einer fragen. Patrick Cerveny. Torhüter der Moskitos Essen, der am gestrigen Sonntag das Spiel nahezu im Alleingang für die Gäste entschieden hat. Aber der Reihe nach.

19.07.2019

Harzer Falken besetzen Trainerposition

Für viele nicht überraschend, heißt der „neue“ Trainer der Harzer Falken Jan Bönning.


Nachdem Bönning bereits in der letzten Saison die Mannschaft zum schwierigen Saisonende betreute und dabei deutliche Akzente setzte, wurde er fortan als heißer Kandidat für das Traineramt gehandelt.

Bönning zeigte dazu bereits in den letzten Monaten viel Engagement und bereitete damit den sportlichen Weg mit vor. Das ist in der vorangegangen schwierigen Zeit aller Ehren wert und beweist - Jan ist ein echter Falke!

Nach dem positiven Verlauf der Spendenaktion Bergretter und der daraus ermöglichten Zustimmung der Beteiligten zum Insolvenzplan, wird unter Hochdruck an der Saison in der Regionalliga Nord gearbeitet.

An dieser Stelle nochmals ein RIESEN-Dankeschön an alle Unterstützer und auch für die unzähligen lieben Nachrichten aus der ganzen Eishockeynation.  Für einen Verein wie den unseren, der allein auf ehrenamtlicher Arbeit im gesamten Umfeld besteht, war dies besonders motivierend.