• Harzer Falken besetzen Schlüsselpositionen

    17.04.2020

    Gleich zwei entscheidende Posten wurden bei den Harzer Falken per Unterschrift besiegelt.

  • Verband stellt Ligenspielbetrieb ein

    12.03.2020

    Auf Grund der Coronakrise, hat der Verband beschlossen den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden. Damit finden die Finalspiele der Playoffs leider nicht mehr statt.

  • PLAYOFF-HALBFINALE !!!

    09.03.2020

    Nachdem sich die Harzer Falken auch in der Meisterrunde als Tabellenführer durchsetzen konnten, steht nun im Playoff-Halbfinale am 13.03.2020 um 20.00 Uhr das Hightlight einer jeden Eishockeysaison bevor...

  • WIR TRAUERN UM KLAUS SIMON

    29.02.2020

    Weit über unsere Grenzen hinaus war Klaus "Gnatzig" Simon in der Eishockeywelt bekannt. Denn er war Weltrekordhalter - genauer - der weltälteste Eishockeyspieler, verewigt und beurkundet im Guinness Buch der Rekorde. Zu Recht war er sehr stolz darauf, machte es ihn doch zu einer lebenden Legende unseres Sports.

  • Sieg im Spitzenspiel und im Derby

    26.02.2020

    Die Harzer Falken konnten am letzten Wochenende zwei Siege einfahren. Am Freitag gewannen die Braunlager ihr Heimspiel gegen Sande mit 7:5 und am Sonntag siegte die Mannschaft aus dem Harz in Salzgitter bei den Icefighters mit 1:5.

  • 6-Punkte-Wochenende sichert die vorzeitige Playoff-Teilnahme

    24.02.2020

    Mit zwei Siegen am letzten Wochenende haben sich die Harzer Falken nicht nur an der Tabellenspitze festgesetzt, sondern sich auch als erstes Team für die diesjährigen Playoffs qualifiziert!

22.12.2019

Kadernews bei den Falken, Nathan Robinson kommt in die Falkenfamilie

Die Harzer Falken haben Nathan Robinson verpflichtet. Der pfeilschnelle Angreifer kommt von Kooperationspartner Saale Bulls Halle an den Wurmberg und wird mit der Rückennummer 8 auflaufen.


Robinson, der sich schon seit Saisonbeginn bei den Falken fit hält, hat eine beachtliche Karriere vorzuweisen (u.a. dreimal deutscher Meister mit Mannheim und Berlin, Vizemeister in Finnland, knapp 300 Spiele in der AHL und sogar sieben Einsätze für die Boston Bruins und Detroit Red Wings in der NHL)

„Nathan ist schon einige Zeit bei uns im Training und kennt das Team und die Begebenheiten in Braunlage. Mit seiner Erfahrung wird er uns nicht nur auf dem Eis weiterbringen, seine sportlichen Qualitäten stehen außer Frage und er passt super in unsere Kabine. Eigentlich war es nicht mehr geplant Spieler für unsere Offensive zu verpflichten, aber manchmal öffnen sich Türen und Möglichkeiten in einer Saison, mit denen man zuvor nicht rechnen konnte. Nathan wird nicht nur die Mannschaft auf dem Eis, sondern mich auch daneben unterstützen“, sagt Trainer Jan Bönning sichtlich erfreut zu seiner Neuverpflichtung.

Weniger erfreuliche Nachrichten gibt es für Nils Bergk. Seine Schulter Verletzung aus dem Salzgitter Spiel ist so schwerwiegend, dass man nicht um ein vorzeitiges Saisonende herumkommt. Wir wünschen Nils eine gute Besserung und bedanken uns für seinen Einsatz im Falkentrikot. Ob hierfür noch einmal nachverpflichtet wird lässt Trainer Bönning offen:„Ob wir hier nochmal nachlegen wird sich zeigen. Marcel Deich ist die letzten Spiele als Verteidiger eingesprungen und hat seinen Job durchaus gut gemacht. Ich bin zufrieden, und plane weiter als Verteidiger mit ihm. Für Nils tut es mir leid, er hat sich gut in den Kader integriert und hat hervorragend in unser Team gepasst“.