• Harzer Falken besetzen Schlüsselpositionen

    17.04.2020

    Gleich zwei entscheidende Posten wurden bei den Harzer Falken per Unterschrift besiegelt.

  • Verband stellt Ligenspielbetrieb ein

    12.03.2020

    Auf Grund der Coronakrise, hat der Verband beschlossen den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden. Damit finden die Finalspiele der Playoffs leider nicht mehr statt.

  • PLAYOFF-HALBFINALE !!!

    09.03.2020

    Nachdem sich die Harzer Falken auch in der Meisterrunde als Tabellenführer durchsetzen konnten, steht nun im Playoff-Halbfinale am 13.03.2020 um 20.00 Uhr das Hightlight einer jeden Eishockeysaison bevor...

  • WIR TRAUERN UM KLAUS SIMON

    29.02.2020

    Weit über unsere Grenzen hinaus war Klaus "Gnatzig" Simon in der Eishockeywelt bekannt. Denn er war Weltrekordhalter - genauer - der weltälteste Eishockeyspieler, verewigt und beurkundet im Guinness Buch der Rekorde. Zu Recht war er sehr stolz darauf, machte es ihn doch zu einer lebenden Legende unseres Sports.

  • Sieg im Spitzenspiel und im Derby

    26.02.2020

    Die Harzer Falken konnten am letzten Wochenende zwei Siege einfahren. Am Freitag gewannen die Braunlager ihr Heimspiel gegen Sande mit 7:5 und am Sonntag siegte die Mannschaft aus dem Harz in Salzgitter bei den Icefighters mit 1:5.

  • 6-Punkte-Wochenende sichert die vorzeitige Playoff-Teilnahme

    24.02.2020

    Mit zwei Siegen am letzten Wochenende haben sich die Harzer Falken nicht nur an der Tabellenspitze festgesetzt, sondern sich auch als erstes Team für die diesjährigen Playoffs qualifiziert!

17.04.2020

Harzer Falken besetzen Schlüsselpositionen

Gleich zwei entscheidende Posten wurden bei den Harzer Falken per Unterschrift besiegelt.


Neuer sportlicher Leiter ist Jozef Potac, der bereits in der letzten Saison für den Nachwuchs der Falken als Trainer aktiv war. So wird Potac in der kommenden Saison beide Positionen ausfüllen. Damit stellen sich die Falken auch neben dem Eis qualitativ bemerkenswert auf. Der Nachwuchs und dessen Ausbildung ist Hauptbestandteil der Harzer Philosophie, um dauerhaft hochklassiges Eishockey bieten zu können. Dies zeigte sich ebenfalls in der 1.Mannschaft, die unter Trainer Jan Bönning vielen jungen Talenten den Weg in den Seniorenbereich absolut erfolgreich eröffnete. Werfen doch wie so häufig höherklassige Vereine ein Auge auf die im Harz aus- & fortgebildeten Jungtalente. Das ist neben dem ersten Platz in der Meisterrunde der Saison 2019/20 auch ein Verdienst des Headcoach der Harzer Falken. Viele gute Gründe für eine weitere Zusammenarbeit. Somit verpflichten die Falken als Trainer der ersten Mannschaft Jan Bönning für ein weiteres Jahr.

Dem neuen sportlichen Duo wünschen wir, nicht ganz uneigennützig, maximalen Erfolg!