• Jakub Bitomsky verlängert seinen Vertrag nicht

    25.07.2021

    Mit Jakub Bitomsky wird ein weiterer Stürmer die Harzer Falken verlassen. Der 21 jährige kam im letzten Herbst aus Weiden an den Wurmberg, konnte aber aufgrund der Corona Pandemie kein Spiel für die Harzer Falken absolvieren. Gerne wären die Harzer Falken mit dem jungen Deutsch- Tschechen in die neue Saison gegangen, aber Bitomsky entschied sich in der kommenden Saison für einen anderen Verein auf das Eis zu gehen. Wir wünschen Jakub Bitomsky alles Gute für seine weitere sportliche Karriere und

  • Neuer Torhüter für die Falken

    21.07.2021

    Taylor Dupuis wechselt in den Harz

  • Ehmann bleibt am Wurmberg

    16.07.2021

    Mit Nico Ehmann können die Harzer Falken den ersten Spieler für die neue Saison präsentieren. Unsere Nummer #17 bleibt ein Harzer Falke.

  • Ein weiterer Abgang steht fest

    13.07.2021

    Richard Zerbst wird in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot der Harzer Falken tragen.

  • Weiterer Abgang bei den Harzer Falken

    09.07.2021

    Mit Wladislaw Baumgardt verlässt ein weiterer Spieler die Harzer Falken. Der 22 jährige Verteidiger wird sich einem Ligakonkurrenten der Harzer Falken anschließen. Wladislaw Baumgardt kehrte im letzten Herbst von den Rostock Piranhas nach Braunlage zurück. In der Saison 2018 / 2019 lief Wladislaw Baumgardt 16 mal für die Harzer Falken auf und konnte 3 Tore vorbereiten. Wir wünschen Wladislaw Baumgardt alles Gute für seinen sportlichen und privaten Lebensweg.

  • Harzer Falken stellen sich für die kommende Saison neu auf

    02.05.2021

    Alle Vorbereitungen nebst einem aufwendigen Hygienekonzept des vergangenen Jahres waren letzten Endes vergebens. Die Falken bestritten einmalig in der langen Harzer Eishockeygeschichte nicht ein einziges Saisonspiel. Aber jetzt richten sich die Augen wieder nach vorn ...

16.07.2021

Ehmann bleibt am Wurmberg

Mit Nico Ehmann können die Harzer Falken den ersten Spieler für die neue Saison präsentieren. Unsere Nummer #17 bleibt ein Harzer Falke.


Der 27 jährige Ehmann ist seit 2018 in Braunlage und konnte in 52 Spielen 5 Tore erzielen und 29 Tore vorbereiten. Der gebürtige Berliner absolviert derzeit seine Ausbildung in Braunlage. In der Saison 2018 / 2019 ist Nico Ehmann von den Rostock Piranhas an den Wurmberg gewechselt und konnte in der Verteidigung überzeugen. In der letzten Saison übernahm Nico Ehmann oft sogar das Kapitänsamt. „Nico Ehmann ist einer der besten Verteidiger der gesamten Liga. Er geht nun in seine vierte Saison hier in Braunlage und ist ein wichtiger Baustein der Defensive. Ich freue mich, dass Nico weiterhin unser Trikot trägt“, freut sich Sportlicher Leiter Jan Bönning über die Vertragsverlängerung. „Nach der Ausgefallenen letzten Saison freue ich mich, dass es wieder losgeht. Ich bin im Harz heimisch geworden und möchte mit dem Verein noch viel erreichen“, sagt unsere Nummer #17 zu der Vertragsverlängerung. Wir freuen uns, dass du bei uns bleibst und wünschen dir eine verletzungsfreie Saison.