03.12.2021

Spitzenspiel im Haifischbecken

Am Samstag um 19:30 Uhr findet das Spitzenspiel der Regionalliga Nord statt. Die Harzer Falken gastieren beim ECW Sande.


Der ECW Sande ist aktuell der Tabellenführer der Regionalliga Nord.
Mit 27 Punkten aus 11 Spielen steht die Mannschaft von Trainer Sergey Yashin an der Tabellenspitze.
Die Harzer Falken sind zweiter mit 21 Punkten aus 8 Spielen.

Am Anfang dieser Saison sind beide Mannschaften schon einmal aufeinander getroffen.
Hier gingen die Jadehaie als Sieger der Partie vom Eis. Sie gewannen 4:1.
Auffälligster Akteur in dieser Partie war Eduard Lewandowski, der mittlerweile nicht mehr für den ECW Sande die Schlittschuhe schnürt.
Auch Pierre – Rene Runge, Sebastian Sobczak und Dominik Sobczak haben die Jadehaie verlassen.
Dafür konnte der ECW mit Marian Dejdar einen hochkarätigen Neuzugang verpflichten.
Der Stürmer, der neben der tschechischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, konnte in den beiden Spielen in dem er das Trikot der Jadehaie trug bereits 6 Tore und 7 Vorlagen erzielen.

In dieser Saison verlor die Mannschaft aus Sande gegen den Hamburger SV und die Weserstars Bremen. Sonst gingen die Haie immer siegereich vom Eis.

Leider müssen die Harzer Falken am Samstag auf #66 Max Droick verzichten.
Der Verteidiger hat sich beim Training am Knie verletzt. Wie lange der Verteidiger ausfallen wird ist noch ungewiss.
Weiterhin fallen die beiden langzeitverletzten #76 Patrik Franz und #7 Philipp Maier aus.